Physiotherapiepraxis Madlen Sinram

einfach wohlfühlen!

 Schröpfen


  

Beim Schröpfen wird auf ein begrenztes Hautgebiet ein Unterdruck mit Schröpfgläsern erzeugt.

Die Schröpfgläser werden im Bereich von muskulären Verhärtungen aufgesetzt. Dadurch sollen auch innere Organe durch sogenannte kutiviszerale Reflexe beeinflusst werden.

Als Folge des Schröpfens entstehen lokal Hämatome.